Schlagwort-Archive: I. Einleitung

3.1 Haushaltsplanung 2.0 — E-Partizipation über Bürgerhaushalte (Oliver Märker, Josef Wehner)

Die Entwicklung des Internets hin zu interaktiven und gemeinschaftsfördernden Funktionen lässt sich politisch als Chance einer erweiterten Einbeziehung der Bürgerschaft in Belange der Politik begreifen. Unter den derzeit kommunal praktizierten Beteiligungsverfahren haben diejenigen zur Haushaltsplanung eine herausragende Bedeutung. Dabei müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Potenziale in ausgewählten kommunalen Handlungsfeldern, 3.1 Haushaltsplanung 2.0 – E-Partizipation über Bürgerhaushalte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

3.5 Öffentliche (Un-) Ordnung 2.0: Die Beispiele Unortkataster und Fixmystreet (Rüdiger Berg, Stefan Göllner, Georg Trogemann)

Unter dem Titel „Unortkataster Köln“ wird eine kartenbasierte, multimediale Web-2.0-Plattform entwickelt, auf der sich Bürger mit verbesserungswürdigen Orten ihrer Stadt diskursiv auseinandersetzen können. Das Unortkataster ist ein Experiment, das Bürgern ein direkt demokratisches Beteiligungsinstrument für Stadtentwicklung an die Hand geben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Potenziale in ausgewählten kommunalen Handlungsfeldern, 3.5 Öffentliche (Un-) Ordnung 2.0: Die Beispiele Unortkataster und Fixmystreet | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

3.6 Immobilienmanagement 2.0 — neue Formen der Kundenbetreuung (Alexandra Decker)

Immobilienmanagement im kommunalen Bereich kann sich nicht nur auf das Verwalten und Vermarkten von Immobilien hinsichtlich eines kostenorientierten Einsatzes der Immobilie beschränken, sondern muss sich auch um die Entwicklung einer „gesunden“ sozialen Struktur innerhalb eines Bestandes kümmern. Online-Communities für Mieter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Potenziale in ausgewählten kommunalen Handlungsfeldern, 3.6 Immobilienmanagement 2.0 – neue Formen der Kundenbetreuung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar